Schiffs- und Yachtwerft

Die heutigen Schwerpunkte sind Schiffs- und Boots-Umbauten, Instandsetzungen, Reparaturen, Wartungsdienste, Neumotorisierungen, Spezialschweißungen in MIG, MAG und WIG sowie Holz- und GFK-Arbeiten auf allen technischen Ebenen für die Marine- Behörden, Berufs- und Sportbootschifffahrt.

Technische Grundlagen sind:

  • 12.000 qm Werftfläche
  • Bootsbauabteilung für sämtliche Holz, GFK & Metallarbeiten
  • Schiffbauhalle für Boote (6x25x7 m) mit Spezialtransportwagen
  • Maschinenbau mit Drehen, Fräsen, Stoßen, Bohren, Trennen und Wellendrehmaschine 12m
  • Schiffbau mit Pressen, Scheren, Kanten, Walzen und Formen
  • Schweißarbeiten aller Art
  • Yachtlackierung